Ohrid-See
Die Reiseplanung steht! Im Oktober diesen Jahres fliegt die Deutsche Rhein-Philharmonie nach Mazedonien (oder bald Republik Nord-Mazedonien, siehe Berichterstattung der „Tagesschau“), um den internationalen Kulturaustausch zu pflegen. Mit zwei Konzerten in der Landeshaupstadt Skopje und in Tetovo gastiert das Orchester beim Festival „Skena e Muzikës Serioze Shqiptare“. Mit im Gepäck: […]

Festival-Tournee nach Mazedonien


Deutsche Rhein-Philharmonie im Land der Skipetaren
Im Oktober geht es für die Deutsche Rhein-Philharmonie nach Mazedonien mit zwei Konzerten in der Haupstadt Skopje und in Tetovo, wo das Ensemble bei zwei Festivals auftritt. Über das Festival „Skena Musikes Serioze Shqiptare“ berichtet die Kulturplattform Onlinemerker (Die DRP wird als Rheinland-Philharmonie erwähnt.). Der genannte Mazenonische Komponist Fatos Lumani […]

DRP Planung 2018
Das Jahr ist noch jung – was plant die DRP in 2018? Im zweiten Jahr nach der Gründung stehen natürlich weitere Konzerte an, darunter einige Highlights für die DRP-Musiker. Auch dieses Jahr wird es wieder ein Konzert im Raum Düsseldorf geben. Im Herbst geht es dann auf Konzertreise nach Mazedonien: […]

Ausblick 2018



Video Deutsche Rhein-Philharmonie
Jetzt als Video: Die Deutsche Rhein-Philharmonie im Bewegtbild Wie sieht das Orchester in Aktion aus? Was haben sich die Musiker vorgenommen? Die DRP im Video: Video by Marvin Meiendresch, Thin Film

Das Video zum neuen Orchester


Madrigalchor der Stadt Bocholt
Nächster geplanter Termin: Am 8. Oktober führt die Deutsche Rhein-Philharmonie zusammen mit dem Madrigalchor der Stadt Bocholt zwei wunderbare Werke auf: „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy und die selten gespielten „Tageszeiten“ des schweizer Komponisten Joachim Raff. Infos zu Tickets und weitere Details hier.

Werke für Chor und Orchester


DRP, Klosterruine Heisterbach, Königswinter, 2.7.2017
Die Fotogalerie zum Gründungskonzert der Deutschen Rhein-Philharmonie im Kloster Heisterbach am 2.7.2017 ist online. Fotografin: Ulrike Schumann, www.klangblende.de Bilder aus unserer Probenphase gibt es außerdem auf der Facebookseite von Klangblende.de